FAQ & Kontakt
1 Wie bestelle ich eine MASSANFERTIGUNG?
1.1 Wie bestelle ich eine Maßanfertigung?
Auf der Homepage von www.bumas.at kannst du deinen BUMAS ganz nach Belieben im Onlineshop stylen und an den Charakter und die Körperform deines Hundes anpassen: Folgende Schritte werden mit dir durchgegangen: ★ Umfang ★ Länge ★ beide Grundfarben Optionen: ★ Stirnriemen ja/nein mit Farbauswahl ★ Anti-Gift-Riemen ja/nein mit Farbauswahl ★ Neoprenüberzug ja/nein ★ Metallschnalle statt Klick-Verschluss ja/nein Wenn alle Optionen gewählt und alles bestätigt wurde, erscheint der Preis deines BUMAS.
2 Was KOSTET ein BUMAS?
2.1 Was kostet eine Maßanfertigung?
Jeder BUMAS wird nach deinen Wünschen in liebevoller Handarbeit gefertigt und hat daher auch seinen individuellen Preis. Dieser Preis ergibt sich aus folgenden Faktoren: ★ der gewünschten Größe und/oder ★ der gewünschten Farbzusammenstellung und/oder ★ etwaigen Sonderwünschen wie Stirnriemen, Anti-Gift-Riemen, Neoprenüberzug usw. Das Preisband bewegt sich ca. zwischen 60 und 120 Euro. Aus diesem Grund wird der Preis Deines BUAMS erst am Ende Deiner Konfiguration ausgewiesen.
2.2 Was kostet eine Standardgröße?
Die Preise der Standardgrößen findest Du im BUMAS Shop. Die Preise sind mit Mehrwertsteuer ausgewiesen, jedoch ohne Versandkosten.
3 Das RICHTIGE Maß
3.1 Wie finde ich die richtige Größe für meinen Hund?
Bitte messe die Länge der Nase deines Hundepartners und den Umfang seiner Schnauze. Diese beiden Werte brauchst Du, um die richtige Körbchengröße zu ermitteln. Bitte beachte dazu unsere Anweisungen in der BUMAS Messanleitung. Bei Unklarheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung!
3.2 Wie kontrolliere ich, ob ich richtig gemessen habe?
Hierfür stelle das Maßband auf die gewünschte Umfangslänge ein und fixiere dies mit einer Büroklammer oder einem Stück Klebestreifen. Streife dies deinem Hund über die Nase auf jener Höhe, wo der BUMAS aufliegt. Bitte beachte, genügend Abstand zu den Augen zu halten! Nun am besten den Hund von der Seite beobachten, ob dieser genügend Platz zum Hecheln hat, was er sicher nicht auf Befehl machen kann. Wir haben dazu einen kleinen Tipp für dich: Gib deinem Hund ein kleines Leckerli und beobachte seine Kaubewegung. So "simuliert" man das Hecheln des Hundes und du kannst nun überprüfen, ob genügend Platz vorhanden ist.
3.3 Welche Größen gibt es?
13 Standardgrößen BUMAS hat 13 Standardgrößen, die Größen gehen von einschließlich 0-12. rassenspezifische Größen Zusätzlich gibt es rassenspezifische Größen, aus mehr als 9.000 maßgefertigten Maulkörben wurden aus den häufigsten Bestellungen je Rasse eine eigene rassenspezifische Größen entwickelt. Maßanfertigung Doch jede Fellnase ist anders und es gibt auch Unterschiede in einer Rasse wie z.B. Golden Retriever Arbeitslinien und Showlinie oder Rüde und Weibchen oder....... aus diesem Grund fertigt BUMAS auch für jede Fellnase nach Maß - höchste Passform garantiert.
3.4 Die Maße des BUMAS weichen von den angegeben Maßen ab?
Da Du beim Abmessen deines Hundes den Platz misst, den dein Hund innerhalb des Maulkorbes zum Hecheln und Trinken benötigt, werden von uns immer die Innenmaße des BUMAS angegeben. Die Innenmaße sind die Größenangaben eines BUMAS!
Kontaktieren Sie uns
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »